Krankheit entsteht, sobald der innere Rhythmus verloren geht. Als Polaritytherapeutin unterstütze ich den liebevollen inneren Beobachter und helfe dem Menschen, zum eigenen Gleichgewicht zu finden. Polarity nach Dr. Randolph Stone basiert auf Körperarbeit, Gespräch, Körperübungen und bewusster Ernährung.

Dabei unterstütze ich mein Gegenüber in seiner Fähigkeit und dem Wissen, letztendlich Antworten und Lösungen in sich selbst zu finden.

Polarity wird häufig angewendet bei:
  • Schlafstörungen
  • Überlastungssituationen, Antriebslosigkeit bis zur Gereiztheit, Burnout
  • akuten und chronischen Schmerzen, Verspannungen
  • Ängste und Trauer
  • Mangel an Körperbewusstsein, Selbstbewusstsein
  • psychosomatischen Beschwerden
  • sowie zur Unterstützung während medizinischen Therapiemassnahmen, bei Tumorerkrankung und anderen Erkrankungen
  • Kindern die Mühe haben in ihrem Körper zu sein, kann es zu mehr Selbstvertrauen verhelfen

 

  • 10_09218_600x600_100KB
  • 20_1964
  • 30_2011
  • 40_01898_600x600_100KB