Körperliche, emotionale sowie stressbedingte Erlebnisse können Veränderungen  im menschlichen Körper bewirken. Diese Veränderungen zeigen sich im täglichen Leben in Form von Beschwerden und Schmerzen.

In der Therapie erfasse ich den gesunden inneren Rhythmus des menschlichen Körpers, und vertiefe ihn. Dadurch vermehrt sich die Lebenskraft und kann sich im gesamten Körper ausdehnen. Durch die manuellen Techniken lösen sich innere Blockaden, so baut sich Spannung ab und kann damit auch die Schmerzen lindern.

Craniosacraltherapie ist eine subtile und tiefwirkende Behandlungsform, welche die körpereigenen Selbstheilungskräfte anregt. Diese sanfte und schonende Methode eignet sich auch für Babys, Kinder und ältere Menschen.

 Häufige Anwendung bei:
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • Rücken, Schulter und Nackenbeschwerden
  • Schleuder-, und Sturztrauma
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände
  • Stress, Nervosität
  • Burnout-Syndrom
  • Schwangerschaft- und Geburtsbegleitung
  • Kinder: Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten
  • Sinusitits und Tinitus
  • Kieferorthopädische Beschwerden
  • Psychosomatische Beschwerden

 

  • 10_09357_600x600_100KB
  • 20_19961
  • 30_09379_600x600_100KB
  • 40_01822_600x600_100KB