Ich biete themenspezifische Erlebnisabende an:

Wie halte ich meine innere Welt rein und gesund?

Gesundheit in sich pflegen, heisst den inneren krank machenden Gedankensumpf trocken zu legen. Ich freue mich hinzugucken wie die inneren Wahrnehmungsräume ausgebaut und belebt werden. Im Vertiefen in die Stille, kann das Gleichgewicht in die innere Gesundheit gebracht werden.
Erlebnisabende:
An diesen Abenden geht es um das Erleben und Entdecken der inneren Wahrnehmungsräume. Sich Zeit und Raum gönnen, um geistige Verletzungen und krank machende Angewohnheiten anzuschauen und umzuwandeln
Daten: 24.Okt., 31.Okt., und 7.Nov. 2017 oder 26.Okt., 2.Nov., und 9.Nov. 2017

 Aus dem Herzen heraus leben verändert den Menschen.

Die Aufmerksamkeit der Aussenwelt entziehen und in der Innenwelt verankern, führt zu einem Leben aus der Tiefe. Mit der Festigkeit eines Menschen der seine innere Stimme hören kann und sich auf sich selbst verlässt.
Mit liebevoller Präsenz kann die Wahrnehmung nach innen gebracht und entschieden werden, wie auf die Aussenwelt reagiert wird.
Erlebnisabende:
An diesen Abenden wird geübt im Moment zu sein. Das sich verlieren in den Gedanken und den inneren Gesprächen wird bemerkt und aufgegeben. Die Tiefe des Herzens und seine Wahrnehmungsqualität kann erlebt werden.
Daten: 7.Nov., 14.Nov., 21.Nov. 2017 oder 16.Nov., 23.Nov., 30.Nov. 2017

 Das Leben annehmen, wie es ist, um ganz zu sein.

Mit offenen Herzen die Erfolge, sowie Misserfolge im Leben annehmen, dabei voller Dankbarkeit sein.  Von diesem Lebensgrund aus, kann die eigene Ganzheit im Gefühls -und Handlungsbereich zurückgewonnen werden. Die Schwierigkeiten im Aussen haben mit den verdunkelten, ausgeblendeten Erlebensanteilen der eigenen Person zu tun.
Erlebnisabende:
Die Fähigkeit entwickeln aus jeder Situation, für sich das Rüstzeug zu holen, um unabhängig zu sein. Lebensbestimmende Glaubenssätze bemerken, meditative Übungen sowie Polarityjogaübungen helfen beim Vorgehen.
Daten: 9.Jan., 16.Jan., 23.Jan., oder 11Jan., 18.Jan., 25. Jan. 2018

Dienstag oder Donnerstagabend von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Kosten
: 30 Franken pro Abend
Der Gruppenraum beschränkt die Teilnehmerzahl, so werden wir zwischen 2 bis höchstens 6 Teilnehmer sein.
Katrin Häusermann: Tel: 061 302 12 44, Natel: 079 721 72 41

Ort: Hegenheimerstrasse 18, 4123 Allschwil, Nähe Basel mit Tram Nr. 6 oder Bus Nr. 33 gut erreichbar.

  • 15_02143_600x600_100KB
  • 20_02141_2_600x600_100KB
  • 30_02148_600x600_100KB
  • 40_160901_081119_600x600_100KB